Vizthink

Schreibe einen Kommentar

Die vizthink.de meetups richten sich an alle visuellen Denker und solche, die es werden wollen. Vorkenntnisse sind nicht von Nöten.
Die Initiative der vizthink meetups in Deutschland geht von Anna Lena Schiller, Britta Ullrich und Ralf Appelt aus, die 2013 ein erstes, offenes Treffen in Hamburg organisiert haben. Die Idee für diese Art des Austausches zum Thema visuelles Denken kommt aus den USA. Mittlerweile gibt es diese Meetups in mehreren deutschen Städten die alle unter einem Dach organisiert sind.

Wie geht das mit den Meetups?

Meetups finden je nach Stadt alle zwei oder drei Monate statt.
Meetups kosten keinen Eintritt und sind KEINE Workshops. Die Community und Lernen von- und miteinander stehen im Mittelpunkt. Wir versuchen eine gute Mischung aus Input und Austausch hinzubekommen.

Projektwebsite
Kategorie

von

Mein Hauptinteresse liegt in der Ergründung des Nutzens von aktuellen Medien und Visualisierung im Bildungskontext. Außerdem interessiere ich mich für Photographie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.